Am 14. November wurde in der Sichelhalle der Sichelschule Balingen das Präventionstheater “Alkohölle” von der Gruppe “theaterspiel” aus Witten präsentiert.

Anwesend waren die Schüler Klassenstufe 7 der Sichelschule sowie der Realschule Balingen.

Um die Schüler über die Gefahren zu informieren, die der Konsum von Alkohol mit sich bringt, haben die Schauspieler eine realistische und berührende Geschichte inszeniert.

Mit packenden Szenen, Raps und musikalischen Einlagen ist es ihnen gelungen, die Aufmerksamkeit der Schüler von Anfang bis Ende zu fesseln.

Nach der Vorführung durften die Schüler den Schauspielern zu dem Thema Fragen stellen.

Spätestens da wurde deutlich, wie berührt und interessiert die Schüler durch die Darstellung waren,

insbesondere von einem der Darsteller, der seinen Lebensweg als trockener Alkoholiker beschrieb.