Zum Auftakt des Schuljahres durften alle 6. Klassen einen halben Tag im schuleigenen Niedrigseilgarten verbringen.
Wie jedes Jahr wird dieses Angebot von unserem pädagogischen Assistenten R. Hartmann sowie der Schulsozialarbeiterin H. Hübner oberhalb der Schule im Wald aufgebaut.
Die SchülerInnen bewegen sich dabei als Team durch den ca. 60 cm hohen Parcours und dürfen dabei keinen Bodenkontakt haben.
Hier sind wieder Teamgeist und Zusammenarbeit gefragt!
Gelingt ein Durchgang nicht auf Anhieb, so kann er beliebig oft wiederholt werden oder ein/e aus der Gruppe erarbeitet für die Gruppe einen “Joker” als Ausgleich.
Zum Schluss gibt es natürlich noch eine Auswertung, um das Gelernte für den Schulalltag gut zu verankern!

 

IMGP5705

IMGP5663

IMG_0761